Feiertage in Niedersachsen 2021

Im Jahr 2021 gibt es in Deutschland 9 bundeseinheitliche, gesetzliche Feiertage, die für alle Bundesländer gleichermaßen gelten. Darüber hinaus gibt es einen weiteren gesetzlichen Feiertag in Niedersachsen.

Bundesland
  
Ansicht

Langes Wochenende
Langes Wochenende mit Brückentag

Feiertage 2021
DatumNameAnmerkung
Fr, 01.01.Neujahr
Fr, 02.04.Karfreitag
Mo, 05.04.Ostermontag
Sa, 01.05.Tag der Arbeit
Do, 13.05.Christi Himmelfahrt
Mo, 24.05.Pfingstmontag
So, 03.10.Tag der Deutschen Einheit
So, 31.10.Reformationstagnur in NI
Sa, 25.12.1. Weihnachtstag
So, 26.12.2. Weihnachtstag

Legende:
BW = Baden-Württemberg / BY = Bayern / BE = Berlin / BB = Brandenburg / HB = Bremen / HH = Hamburg / HE = Hessen / MV = Mecklenburg-Vorpommern / NI = Niedersachsen / NW = Nordrhein-Westfalen / RP = Rheinland-Pfalz / SL = Saarland / SN = Sachsen / ST = Sachsen-Anhalt / SH = Schleswig-Holstein / TH = Thüringen

Informationen über Niedersachsen:
Niedersachsen Nach Bayern ist Niedersachsen mit fast 48.000 Quadratkilometern das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland der BRD. Gemessen an der Einwohnerzahl kommt das Land mit 7,8 Mio. Einwohnern auf den vierten Platz. Die Landeshauptstadt ist Hannover. Niedersachsen umschließt den Stadtstaat Bremen und grenzt u.a. an Hamburg, ebenfalls ein Stadtstaat. Niedersachsen hat im deutschen Vergleich die meisten Nachbar-Bundesländer, es hat Grenzen zu Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Meckelnburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Auf internationaler Ebene besteht eine Grenze zu den Niederlanden, deren genauer Verlauf jedoch im Bereich der Emsmündung nicht verbindlich geklärt ist. Der Grenzverlauf wird beiderseitig jeweils ein Stück weit weit ... [weiterlesen]